„The Last of Us“ Staffel 2: Start der neuen Folgen für 2025 geplant – alle Infos zur Fortsetzung (2024)

Die Dreharbeiten zu „The Last of Us“ Staffel 2 sind in vollem Gange. Trotzdem müssen sich Fans noch in Geduld üben, ehe die neuen Folgen starten.

Die Publiku*msresonanz und die Einschaltquoten von „The Last of Us“ waren so hervorragend, dass HBO die Horror-Drama-Serie frühzeitig um Staffel 2 verlängert hat. Dennoch müssen wir länger auf die Fortsetzung warten, als den meisten Fans lieb ist. So sorgte unter anderemder mittlerweile beendeteHollywood-Streikfür weitreichende Verzögerungen. Mittlerweile hat die Produktion aber an Fahrt aufgenommen, wie erste Bilder von Joel (Pedro Pascal) und Ellie (Bella Ramsey) zeigen. Einen kleinen Wermutstropfen müssen Zuschauende jedoch verkraften:

„The Last of Us“ Staffel 2: Start der neuen Folgen für 2025 geplant – alle Infos zur Fortsetzung (1)

Lesetipp

„The Last of Us“-Überraschung: Serien-Hit soll noch länger laufen als gedacht

Andreas Engelhardt

Wann startet „The Last of Us“ Staffel 2?

Die erste Klappe für„The Last of Us“ Staffel 2 fiel bereits Anfang 2024.Allzu früh sollten Fans trotzdem nicht mit der Fortsetzung rechnen, denn die Dreharbeiten werden reichlich Zeit in Anspruch nehmen. Im Rahmen von Staffel 1 rollten die Kameras rund ein Jahr. Zudem ist die Nachbearbeitung zeitlich nicht zu unterschätzen. Dementsprechend haben die neuen Folgen keinen Platz auf dem HBO-Sendeplan für 2024 gefunden (via Variety). Wir rechnenim Verlauf des Jahres 2025mit der Premiere der zweiten Season.

Anzeige

Anfang 2023 hofftenJoel-Darsteller Pedro Pascal undEllie-Schauspielerin Bella Ramsey noch darauf, Ende 2023 mit den Dreharbeiten zu beginnen, um die Fortsetzung womöglich schon 2024 an den Start zu bringen(viaColliderundIndependent). Diesen Zeitplan hat der mehrere Monate andauernde Hollywood-Streik allerdings durcheinandergebracht.

Wer die Wartezeit bis zum Start von „The Last of Us“ Staffel 2 überbrücken möchte, kann bereits mit der Videospielvorlage „The Last of Us: Part II“ erfahren, wie es weitergehen wird. Weitere Informationen haben wirfür euch in diesem Video zusammengefasst:

„The Last of Us“: Staffel 2 deutlich kürzer– aber es gibt auch gute Nachrichten

Wie die Serienschöpfer Neil Druckmann und Craig Mazin gegenüberDeadlinezu Protokoll gegeben haben, wird die zweite Staffel deutlich kürzer ausfallen. Zählte die erste Season noch neun Episoden, kommt die zweite lediglich auf sieben. Dafür soll eine der bevorstehenden Episoden eine besonders lange Laufzeit vorweisen können. Und: Staffel 3 dürfte damit so gut wie sicher sein:

Anzeige

„Das Storymaterial, das wir aus Teil II des Spiels erhalten haben, ist weitaus umfangreicher als das Storymaterial des ersten Spiels, also mussten wir uns von Anfang an überlegen, wie wir die Geschichte über mehrere Staffeln hinweg erzählen können.“

Möglicherweise dürfen sich Fans sogar auf eine vierte Staffel freuen– vorausgesetzt, die Serie erfreut sich weiterhin so großer Beliebtheit wie bisher.

„The Last of Us“ Staffel 2: Start der neuen Folgen für 2025 geplant – alle Infos zur Fortsetzung (2)

Lesetipp

Julia Staskowiak

„The Last of Us“ Staffel 2: Erste Bilder von Joel und Ellie zeigen Schlüsselszene

Auf den ersten Blick verraten die veröffentlichten Bilder nicht viel über„The Last of Us“ Staffel 2. Der Fokus liegt hier eindeutig jeweils auf Joel und Ellie. Doch wer die Videospielvorlage kennt, weiß sicherlich, um welche Szene es sich auf dem oberen Foto handelt.

Anzeige

– Achtung: Es folgen leichte Spoiler zur Story von„The Last of Us Part II“ –

Einen wichtigen Anhaltspunkt liefert der Hintergrund, in dem eine Lichterkette zu erkennen ist. Jene Dekoration findet sich auch im Videospiel, als Ellie und Dana sich auf einem Fest in Jackson zum ersten Mal küssen. Daraufhin müssen sie sich mit hom*ofeindlichen Kommentaren auseinandersetzen, die Joel zu unterbinden versucht. Seinen Einsatz straft Ellie allerdings mit harschen Worten, die die folgende Handlung weitreichend beeinflussen. Das erklärt auch, weshalb Joel auf dem Bild verletzt dreinblickt.

Joel blickt enttäuscht zu seinem Gegenüber © HBO via Sky

Das zweite Bild zeigt Ellie bewaffnet in einer Scheune. Wie Fans der Vorlage wissen, begibt sie sich auf einen blutigen Rachefeldzug, bei dem sie Jagd auf eine ganz bestimmte Person macht…

Ellie nähert sich ihrem Ziel mit einer Waffe in der Hand © HBO via Sky

„The Last of Us“: Fortsetzung könnte über Staffel 2 hinausgehen

Schon bevor HBO grünes Licht für neue Folgen gegeben hatte, verriet Co-Serienschöpfer Craig Mazin im Interview mitGizmodo, welche Pläne er für„The Last of Us“ Staffel 2 habe:

Anzeige

„Ich denke, dass die Menge an Geschichten, die wir nicht behandelt haben, mehr als eine Staffel füllen würde. […] Die Idee wäre, mehr als eine Staffel zu produzieren. Aber es wird nicht eine dieser Serien, die sieben Staffeln andauert.“

Bei den genannten übrigen Geschichten bezieht sich Mazin auf das zweite Spiel der Reihe,„The Last of Us Part II“, das 2020 erschien. Danach sei dann aber endgültig Schluss, so Mazin weiter:

„Ich bin nicht daran interessiert, über das vorhandene Material hinauszugehen. Als Zuschauer habe ich kein Problem damit, Serien zu gucken, die immer weitergehen. […] Aber als Autor möchte ich nicht in der Position sein, Staffel für Staffel neue Inhalte zu ersinnen. Für mich ist es wichtig, dass die Dinge zielgerichtet sind und wenn sie zielgerichtet sind, haben sie auch ein Ende.“

Bisher beschränkten sich derartige Aussagen der Verantwortlichen lediglich auf zwei weitere Staffeln. Kürzlich sprach Mazin mit The Hollywood Reporter allerdings über insgesamt vier, wenn nicht gar fünf Staffeln:

„Es können auch drei oder fünf werden. Aber vier scheint eine gute Zahl zu sein. Einige Staffeln werden aufgrund der Geschichte, die wir erzählen, weniger Episoden brauchen, andere mehr.“

Anzeige

Offiziell bestätigt ist dieser Plan aber nicht. Zunächst werden sich Mazin und Co. also auf„The Last of Us“ Staffel 2 fokussieren müssen.

Bilderstrecke starten(62 Bilder)„The Last of Us“: Das sind die Unterschiede zwischen Serie und Spiel – Folge 1 bis 9

„The Last of Us“ Staffel 2: Wie wird es weitergehen?

Auch Co-Serienschöpfer Neil Druckmann machte deutlich, dass„The Last of Us“ Staffel 2 (und eventuell Staffel 3) nicht über die Handlung vom Videospiel„The Last of Us Part II“ hinausgehen werde (via The Hollywood Reporter):

„Wir planen nicht, die Handlung über die der Videospiele auszuweiten. Wir werden nicht den gleichen Fehler wie ‚Game of Thrones‘ machen, denn ‚Part II‘ endet nicht mit einem Cliffhanger.“

Das würde sich auch dahingehend anbieten, da das zweite Videospiel der Reihe im Grunde zwei Geschichten erzählt.

– Achtung: Es folgen Spoiler zur Story von„The Last of Us Part II“ –

„The Last of Us Part II“ setzt Jahre nach den Geschehnissen von Teil 1 an: Ellie und Joel sind nach Jackson zurückgekehrt und haben sich dort in die Gemeinde integriert. Doch als sich Joel eines Tages nicht von einer Patrouille zurückmeldet, ahnt Ellie Böses. Und sie soll recht behalten: Joel ist in einen verheerenden Hinterhalt geraten und muss auf brutalste Weise mit seinem Leben bezahlen. Für Ellie beginnt an dieser Stelle ein grausamer Rachefeldzug, der jegliche Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen lässt.

Die Frage aller Fragen bei Fans ist nun: Wird Joel auch in„The Last of Us“ Staffel 2 frühzeitig sterben müssen und uns damit deutlich weniger Bildschirmzeit mit Publiku*msliebling Pedro Pascal bescheren? Craig Mazin hält sich darüber weitestgehend bedeckt, gibt aber schon eine Richtung vor (via Esquire):

„Eines sollte inzwischen allen klar sein: Ich habe keine Angst davor, Figuren zu töten. Aber das Wichtigste ist, dass weder Neil [Druckmann] noch ich uns durch das Ausgangsmaterial eingeschränkt fühlen.“

Klingt danach, als sei Joels Schicksal noch nicht endgültig besiegelt. Auch Hauptdarstellerin Bella Ramsey hofft auf einen anderen Weg als im Videospiel; nicht zuletzt, weil sie sich„emotional nicht bereit“ für einen Abschied fühle. Pedro Pascal zeigt hingegen im Interview mit Esquire nüchternes Verständnis, sollte er früh den Serientod sterben – obwohl er bisher weder das Game gespielt, noch die entsprechende Szene gesehen hat:

„Es würde keinen Sinn ergeben, dem ersten Spiel so treu zu folgen, nur um dann derart vom Weg abzuweichen. Das ist meine ehrliche Meinung.“

Falls ihr die entsprechende Szene nicht kennt, euch aber jetzt die Neugier gepackt hat, könnt ihr euch„The Last of Us Part II“ als Spiel für die PlayStation 4 oder 5 sichern. Allerdings solltet ihr im Hinterkopf behalten, dass die Serienadaption– wie bereits bei Staffel 1 – einige Änderungen im Vergleich zum Gameplay vornehmen dürfte.

„The Last of Us“ Staffel 2: Start der neuen Folgen für 2025 geplant – alle Infos zur Fortsetzung (6)

Lesetipp

Nach Fan-Kritik: „The Last of Us”-Macher will eine Sache in Staffel 2 anders machen

Mira Winthagen

„The Last of Us“ Staffel 2: Cast – wer ist dabei?

Da sowohl Ellie und Joel als auch Tommy einen Platz in„The Last of Us Part II“ gefunden haben, dürfen Bella Ramsey, Pedro Pascal und Gabriel Luna in Staffel 2 nicht fehlen. Zudem wird es ein Wiedersehen mit Rutina Wesley als Maria geben. Darüber hinaus hat die erste Season in Folge 6 bereits eine weitere Figur „versteckt“, die in der Fortsetzung von Bedeutung sein wird: Dina hatte Ellie bei ihrem Besuch in Jackson aus der Ferne beobachtet.

Zwar wird sie im Abspann nur als „starrendes Mädchen“ aufgeführt, wer Part II der Videospielreihe kennt, dürfte den Hinweis aber wohl erkannt haben. Entgegen der Erwartungen wird aber nicht Staffel-1-SchauspielerinPaolina van Kleef als Dina zu sehen sein, sondern Isabela Merced („Transformers 5: The Last Knight“), wie einem Post auf X (ehemals Twitter) zu entnehmen ist.

Isabela Merced © IMAGO / ABACAPRESS

Des Weiteren ist mittlerweile seitens Sky bestätigt, dassKaitlyn Dever(„Last Man Standing“) in die Rolle vonAbigail „Abby“ Anderson schlüpfen und damit Ellies Gegenspielerin verkörpern wird. Mazin und Druckmann begründen ihre Entscheidung wie folgt:

„Unser Casting-Prozess für die zweite Staffel ist identisch mit dem für die erste: Wir suchen Weltklasse-Schauspielende, die die Seelen der Charaktere aus der Vorlage verkörpern. Nichts ist wichtiger als Talent. Und wir sind begeistert, dass sich eine gefeierte Schauspielerin wie Kaitlyn Pedro , Bella und dem Rest unserer Familie anschließt.“

Wie Sky weiter verrät, wird Schauspieler Jeffrey Wright („The Batman“) – wie bereits in der Videospielvorlage – die Figur Isaac spielen. Als Anführer der Washington Liberation Front (WLF) ist er einer von Abbys Gegenspielern.Außerdem wird„Beef“-Star Young Mazino Teil des Casts von„The Last of Us“ Staffel 2 sein. Er übernimmt den Part von Jesse, einem Bewohner von Jackson, der nicht nur ein guter Freund von Ellie ist, sondern auch Verantwortung für die regelmäßigen Patrouillengänge rund um die Stadt trägt. Außerdem war er – Achtung, kleiner Spoiler! – einst in einer Beziehung mit Dina. Ebenfalls bestätigt sind mittlerweile:

  • Danny Ramirez(„Top Gun: Maverick“) als Manny, Soldat
  • Ariela Barer(„Marvel’s Runaways“) als Mel, junge Ärztin
  • Tati Gabrielle(„Uncharted“) als Nora, Militärsanitäterin
  • Spencer Lord(„Riverdale“) als Owen, Soldat
  • Catherine O’Hara („Kevin – Allein zu Haus“) in einer Gastrolle

Bis es weitere Neuigkeiten gibt, könnt ihr euer Wissen in diesem Quiz testen:

„The Last of Us“-Quiz: Wie viel wisst ihr über die Serie?

Hat dir "„The Last of Us“ Staffel 2: Start der neuen Folgen für 2025 geplant – alle Infos zur Fortsetzung" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

„The Last of Us“ Staffel 2: Start der neuen Folgen für 2025 geplant – alle Infos zur Fortsetzung (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Horacio Brakus JD

Last Updated:

Views: 5905

Rating: 4 / 5 (51 voted)

Reviews: 82% of readers found this page helpful

Author information

Name: Horacio Brakus JD

Birthday: 1999-08-21

Address: Apt. 524 43384 Minnie Prairie, South Edda, MA 62804

Phone: +5931039998219

Job: Sales Strategist

Hobby: Sculling, Kitesurfing, Orienteering, Painting, Computer programming, Creative writing, Scuba diving

Introduction: My name is Horacio Brakus JD, I am a lively, splendid, jolly, vivacious, vast, cheerful, agreeable person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.